Samstag, 24. Dezember 2016

Wir wünschen ...

 

Ein feines leises Klingen
liegt über Wald und Feld.
Als ob die Englein singen
von Liebe auf der Welt.
 
Ein Leuchten aus der Ferne
streut sanftes Himmelslicht
und legt den Glanz der Sterne
auf jedes Angesicht.
 
Es will wohl Weihnacht werden
mit warmem Kerzenschein
und überall auf Erden
soll endlich Friede sein.
 
 
In diesem Sinne wünsche ich allen
ein wunderschönes Weihnachtsfest!
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen